Mo.-Fr. 09 – 18:00 & Sa. 09 - 13:00 Uhr
+49 (0)9333 - 904 5970

REISE SUCHE

 

Vom Wert unserer Reisen und Organisation

Die Reiseleistungen teilen sich auf in Grundleistungen, auf die sich die auf den Reiseseiten genannten Preise beziehen, und Wunschleistungen. Letztere können zusätzlich vereinbart werden.

    Grundleistungen

  • Gesamtorganisation Ihrer Radreise
  • Übernachtungen mit Frühstück
  • Unterbringung im DZ mit Du/Bad und WC
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • ausführliches Begleitmaterial
  • Buchung und Abrechnung sämtlicher Leistungen

    Wunschleistungen
  • Nutzung eines teuflischen Tourenrades
  • Nutzung eines Pedelecs (Fahrrad mit Elektromotor)
  • Nutzung einer wasserdichten Packtasche
  • Unterbringung im Einzelzimmer
  • Halbpension mit abgestimmten 3-Gang Menüs
  • Stadtführungen, Besichtigungen, Schifffahrten, Weinproben etc.
  • Zusatzvereinbarungen für geschlossene Gruppen


Unterkünfte der Radreisen: Unsere Unterkünfte sind ausgewählte Hotels mit individuellem Charakter, oft mit großem Engagement geführte Familienbetriebe. Das Qualitätsniveau liegt im Dreisterne-Bereich, auf Wunsch kann davon abgewichen werden (s. Die Unterkünfte).

Leihfahrrad: Die Kosten für ein Leihfahrrad sind bei den Tourenbeschreibungen getrennt ausgewiesen. Für Benutzer eigener Fahrräder fallen diese Kosten nicht an.

Nicht im Reisepreis enthalten sind An- und Abreise, Tagesverpflegung, Abendessen und Getränke.

Ablauf der Organisation
    Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie

  • eine Reisebestätigung für alle angemeldeten Personen,
  • einen Überweisungsträger für die fällige Anzahlung,
  • einen Reisepreis
  • Sicherungsschein pro Teilnehmer/in, Ausdruck für die abgesicherten Reisepreise.

    Einige Wochen vor Reiseantritt schicken wir Ihne
  • Tipps und Hinweise für die Anreise,
  • eine Liste der Hotels mit Adressen und Telefonnummern,
  • Gutscheine/Voucher für die Hotels,
  • eine Rechnung mit Überweisungsträger,
  • das komplette Informationsmaterial mit Karten.


Welche Reiseform gefällt Ihnen?
Damit Sie vorweg schon eine Vorstellung von Organisation und Ablauf unseres Angebotes haben, hier eine zusammenfassende Charakterisierung:

Streckenfahrten: Sie beginnen an einem gegebenen oder gewünschten Ort Ihre gewählte Tour. Vom Zielort kehren Sie per Bahn oder Transfer zum Ausgangsort zurück, oder treten - wenn Sie mit der Bahn angereist sind - vom Zielort aus die Heimreise an.

Rundreisen: Sie reisen zum Startort an, begeben sich auf Ihre gewählte Tour, die nach Ablauf der Reise am Startort auch wieder endet.

Sternfahrten: Sie beziehen ein festes Quartier, von dem aus Sie Tagestouren in die Umgebung unternehmen. Dafür bekommen Sie ausreichend Begleitmaterial an die Hand.

Geführte Radreisen: Bei unseren geführten Radreisen geht es nie darum, möglichst schnell anzukommen, sondern unterwegs viel zu sehen! Unterwegs treffen Sie häufig den Begleitbus und können umsteigen, zwei  Reiseleiter begleiten kleine Gruppen während aller geführten Radreisen.

Rad- und Schiffsreisen: Rad- und Schiffsreisen sind eine genußvolle Verbindung von zwei sehr erfolgreichen Reisekonzepten: Individuelle Radtouren an Flussradwegen, vereint mit einzigartigem Kreuzfahrterlebnis auf kleinen und romantischen Schiffen. Während einer Rad- und Schiffsreise müssen Sie nie Ihren Koffer packen, denn Ihr Zimmer schwimmt mit!

Essen und Trinken in Franken

 Die süddeutsche, insbesondere die fränkische Küche ist, soweit man sie in landesüblichen Gasthöfen genießt, deftig und gut sättigend. Dabei gibt es durchaus regionale Unterschiede und Spezialitäten, teilweise auch von der Jahreszeit abhängig. Von April bis Juni ist Spargelzeit. Und die Teichwirtschaft lockt im Herbst mit frisch abgefischten Karpfen. An Tauber und Donau gibt es schwäbische Spezialitäten in vielen Variationen. Die Aktion "Aus der Region - für die Region" bringt in der Rhön frisches und schmackhaft zubereitetes Lamm auf den Tisch. Dies, um nur einige Beispiele zu nennen. Betrachtet man die flüssige Nahrung, so ist zu erwähnen, dass Mainfranken das größte zusammenhängende Weinbaugebiet Bayerns ist, dessen Gewächse schon von Goethe gepriesen wurden. Sollte Gebrautes eher Ihrem Geschmack entsprechen, finden Sie in Franken die höchste Brauereidichte Deutschlands.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk