Alpe Adria | Österreich - Slowenien - Italien | Individuelle Radreise
Alpe Adria | Österreich - Slowenien - Italien | Individuelle Radreise
Alpe Adria | Österreich - Slowenien - Italien | Individuelle Radreise
Alpe Adria | Österreich - Slowenien - Italien | Individuelle Radreise
Alpe Adria | Österreich - Slowenien - Italien | Individuelle Radreise
Alpe Adria | Österreich - Slowenien - Italien | Individuelle Radreise
Alpe Adria | Österreich - Slowenien - Italien | Individuelle Radreise
Alpe Adria | Österreich - Slowenien - Italien | Individuelle Radreise
Alpe Adria | Österreich - Slowenien - Italien | Individuelle Radreise
VILLACH: Hotel Voco
VILLACH: Hotel Voco
VILLACH: Hotel Voco
VILLACH: Hotel Voco
TARVISIO: Hotel Nevada
TARVISIO: Hotel Nevada
TARVISIO: Hotel Nevada
BLED: Hotel Park
BLED: Hotel Park
BLED: Hotel Park
LJUBLJANA: Hotel City Ljubljana
LJUBLJANA: Hotel City Ljubljana
LJUBLJANA: Hotel City Ljubljana
LJUBLJANA: Hotel City Ljubljana
POSTOJNA: Hotel Jama
POSTOJNA: Hotel Jama
POSTOJNA: Hotel Jama
LIPICA: Hotel Maestoso
LIPICA: Hotel Maestoso
TRIESTE: Hotel NH
TRIESTE: Hotel NH

Alpe Adria | Österreich - Slowenien - Italien | Individuelle Radreise

8 Tage
16.06.2024 - 08.09.2024
ab 1289 €
pro Person
Reisebeschreibung

Alpe Adria vpn Vilach nach Triest

Der Alpe Adria Radweg über Slowenien hat einiges zu bieten. Besonders spannend neben der schönen Natur sind die vielen sehenswerten Städte. Nach einem kurzen Abstecher in die italienische Grenzstadt Tarvis radeln Sie weiter nach Slowenien. Am märchenhaften Bleder See verweilen Sie zu Füßen der Julischen Alpen. Auf dieser Fahrt von den Bergen
bis zum Meer lernen Sie Villach, Taris, Bled, Ljubljana, Postojna, Lipizza und Triest kennen. Dort werden Sie auch die weltbekannten Tropfsteinhöhlen von Postojna und Lipizza- der Ort, an dem die Lipizzaner gezüchtet werden und viele weitere tolle Städte, Orte und Sehenswürdigkeiten entdecken. Am letzten Tag radeln Sie in die ehemalige Habsburger Hafenstadt Triest.

Romantisch gebettet - Hotels süßer als der Schlaf: Unser Maßstab bei der Hotelwahl ist hoch. Unsere Hotels sollen nicht nur funktional möglichst perfekt sein, sondern vor allem eine angenehme Atmosphäre bieten. Nur hin und wieder erzwingt der Routenverlauf einen Kompromiss. Wir akzeptieren kein billigeres Hotel, nur um einen scheinbar günstigen Reisepreis zu erzielen. terranova nennt stets die Hotelnamen, im Reiter Unterkunft/Hotels finden Sie weitere Details zu unserer Unterkunftwahl.

REISEVERLAUF

1. Tag: Anreise in Villach
Individuelle Anreise zum Hotel in Villach. Kostenloser unbewachter
öffentlicher Parkplatz in Zentrumsnähe vorhaden.

2. Tag: Villach – Tarvis | ca. 40 km - Mittlere Etappe
Vor einer tollen Bergkulisse schickt einen der Fluss Gail auf eine spannende Reise. Bäume schlucken die Umgebungsgeräusche und ringsum genießt man idyllische Bilder. Der gut ausgebaute Radweg steigt hinauf zur Grenze. Dort heißt es Servus Österreich, Ciao Bella Italia! Das erste Gelato wartet schon.

3. Tag: Tarvis - Bled | ca. 55 km - Mittlere Etappe
Sie machen sich auf den Weg zur italienischen Staatsgrenze und fahren weiter auf dem Radweg. Bald schon verlassen Sie Italien wieder und gelangen nach Slowenien. Vorbei am bekannten Skigebiet von Kranjska Gora führt der Radweg durch eine wunderschöne und weitaus unberührte Naturlandschaft Sloweniens. Hier gibt es auch eine Möglichkeit, die Strecke mit dem Zug um ca. 10 km und einige Höhenmeter zu verkürzen. Den Abend
verbringen Sie am romantischen See von Bled.

4. Tag: Bled - Ljubljana | ca. 55 km - Mittlere Etappe
Am heutigen Tag radeln Sie von Bled nach Ljubljana, seit welche seit 2016 die "Grüne Hauptstadt Europas“ ist. Sie fahren durch Radovljica, eine mittelalterliche Stadt mit Wehrgraben und Ausblicken auf die Karawanken und Julischen Alpen. Ebenfalls durchradeln Sie Kranj, die Hauptstadt der slowenischen Alpen und das Zentrum der Region Gorenjska in Slowenien. Die Altstadt von Kranj ist eine der schönsten des Landes und Heimat von Kultur und Tradition. Den Abend lassen Sie gemütlich in Ljubljana ausklingen. Das Wahrzeichen der Stadt, die Drachenbrücke, müssen Sie unbedingt gesehen haben.

5. Tag: Ljubljana - Postojna | ca. 60 km - Mittlere Etappe
Sie verlassen die Hauptstadt Ljubljana und radeln durch idyllische und malerische Dörfer auf ruhigen Straßen, umgeben von Feldern, grünen Hügeln und Bauernhöfen durch die Stadt Logatec nach Postojna. Das Highlight des
heutigen Tages ist sicherlich die Grotte von Postojna, die zweitgrößte Tropfteinhöhle der Welt. Sie ist die einzige Karsthöhle mit einer Höhlenbahn, die seit 140 Jahren in Betrieb ist. Bei einer 1,5 Stunden geführten Besichtigung Sie bringt Sie dieser "Höhlenzug“ in das Geflecht aus unterirdischen Gängen, Galerien und Sälen.

6. Tag: Postojna - Lipizza | ca. 50 km - Mittlere Etappe
Ihre Radtour führt Sie heute von Postojna nach Lipizza (Lipica), die Heimat der edlen weißen Pferde. Schon seit 1580 werden hier Lipizzaner gezüchtet. Berühmt wurden die Pferde durch die Wiener Hofreitschule. Unterwegs radeln Sie durch Pivka, wo sich der Park der Militärgeschichte Pivkas befindet. In diesem können Sie einen einzigartigen
Einblick in die slowenische sowie in die Weltgeschichte bekommen.

7. Tag: Lipizza – Triest | ca. 30 km- leichte Etappe
Am letzten Tag radeln Sie in die ehemalige Habsburger Hafenstadt Triest. Wunderschön ist hier das Val Rosandra bei Pesek. Sie fahren auf der ehemaligen Bahntrasse der Schmalspurbahn "Parenzana“. Bei dieser letzte Etappe haben Sie kaum mehr Höhenmeter zu überwinden- gemütlich radeln Sie immer leicht abwärts dem Meer entgegen.

8. Tag: Abreise
Individuelle Abreise (privater Rücktransfer) oder Möglichkeit zur Verlängerung am Adriatischen Meer


ROUTENBEURTEILUNG
Diese Radreise stellt keine besonderen Anforderungen. Radreise auf Radwegen oder entlang sehr ruhiger Seitenstraßen durch kleine Dörfer und idyllische Landschaften. Die Radreise ist für Kinder ab 14 Jahren geeignet.

____________________________

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

  • Anreisetage: • Jeden Mittwoch, Samstag und Sonntag
    • 24/04/2024 (erster Starttermin) bis zum 02/10/2024 (letzter Starttermin)

  • An- und Abreise
    Pkw : Villach ist über die Autobahnen A2, A10 oder A11 (je nach Herkunftsort) einfach zu erreichen. Je nach Anreisehotel, unbewachter Parkplatz entweder direkt beim Hotel oder in Hotelnähe (für die gebuchte Hotelübernachtung).
  • Bahn: Gute Anreisemöglichkeiten mit der Bahn nach Villach. Fahrplan auf www.deutschebahn.de, www.oebb.at, www.trenitalia.com
  • Flugzeug: Flughafen Klagenfurt, Salzburg oder Ljubljana. Von allen drei Orten gibt es gute Zugverbindungen nach Villach.

  • Transfer: jeden Mittwoch, Samstag und Sonntag Rücktransfer mit dem Shuttlebus von Triest nach Villach zum Preis von 85,00 € pro Person + € 39,00 pro eigenes Rad (Reservierung und Zahlung bei Buchung erforderlich
  • Leihräder:
    • 21-Gang Damen- oder Herrenfahrrad
    • 7-Gang Unisex Rad mit Rücktrittbremse
    • E-Bike (Unisex Modell, 500 Watt Batterie)

Preis
Wählen Sie Ihren Termin
16.06.2024 - 08.09.2024
8 Tage
16.06.2024 - 08.09.2024 | 8 Tage
Alpe Adria Slowenien individuell Details
Doppelzimmer pro Person
1289 €
Einzelzimmer pro Person
1628 €
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
Fahrradmiete - 21 Gang Freilauf
99 € mehr Infos

• Unisex Modelle und Herren Modelle
• Aluminiumrahmen
• Shimano Alivio/Deore Ausstattung
• 21-Gang-Schaltung Freilauf
• Größen S-XL


Fahrradmiete - 21 Gang Freilauf - TOP
169 € mehr Infos

• Unisex Modell
• Herren Modell auf Anfrage
• Aluminiumrahmen
• Shimano Deore XT Ausstattung
• 21-Gang-Schaltung Freilauf
• Größen S-XL


E-Bbike Miete (pedelec)
249 € mehr Infos

• Rahmen mit tiefem Einstieg
• Bosch Performance Line Motor
• 9-Gang Schaltung
• Leistung ca. 100 Km (bei mittlerer/konstanter Geschwindigkeit)


Zusatznächte in Villach- Doppelzimmer
109 € mehr Infos

Doppelzimmer inklusive Frühstück


Zusatznächte in Villach - Einzelzimmer
158 € mehr Infos

Einzelzimmer inklusive Frühstück


Zusatznächte in Triest Doppelzimmer
119 € mehr Infos

Doppelzimmer inklusive Frühstück


Zusatznächte inTriest - Einzelzimmer
168 € mehr Infos

Einzelzimmer inklusive Frühstück


Unterkunft / Hotels
Alpe Adria Slowenien individuell weniger Infos
VILLACH: Hotel Voco
VILLACH: Hotel Voco
VILLACH: Hotel Voco
VILLACH: Hotel Voco
TARVISIO: Hotel Nevada
TARVISIO: Hotel Nevada
TARVISIO: Hotel Nevada
BLED: Hotel Park
BLED: Hotel Park
BLED: Hotel Park
LJUBLJANA: Hotel City Ljubljana
LJUBLJANA: Hotel City Ljubljana
LJUBLJANA: Hotel City Ljubljana
LJUBLJANA: Hotel City Ljubljana
POSTOJNA: Hotel Jama
POSTOJNA: Hotel Jama
POSTOJNA: Hotel Jama
LIPICA: Hotel Maestoso
LIPICA: Hotel Maestoso
TRIESTE: Hotel NH
TRIESTE: Hotel NH
  • VILLACH: Hotel Voco
    Im 4* Superior Hotel in Villach, am Ufer der Drau mit Blick in die Berge, erwartet Sie Stil & Komfort auf höchstem Niveau.
  • TARVISIO: Hotel Nevada
    Das Hotel Nevada befindet sich in einer einzigartigen Lage: sehr zentral und doch ruhig und abgelegen auf dem Lande. Die bequemen Skilifte sind nur fünfhundert Meter entfernt. Die sechzig Zimmer, die meisten mit Balkon, sind schön eingerichtet. Sie sind alle mit Bad oder Dusche, Direktwahltelefon und Satellitenfernsehen ausgestattet. Zu den Einrichtungen gehören eine charakteristische Taverne, eine Pizzeria, ein gemütlicher Aufenthaltsraum, ein Fernseh-, Spiel- und Leseraum. Auch die praktische Garage und der Skiraum werden von den Gästen sehr geschätzt.
  • BLED: Hotel Park
    Hotel Park hat sich mit der Renovierung zu einem eleganten Hotel mit einzigartiger Lage an der Promenade direkt am Bleder See und der schönsten Aussicht auf die inspirierenden Schönheiten von Bled entwickelt. Bei der Erneuerung wurden wir von der Natur inspiriert. Bled ist eine weltweit einzigartige Alpenperle inmitten atemberaubender Natur. Es liegt am Rande des Nationalparks Triglav und vereint so zwei äußerst wichtige Elemente der Natur - Wasser und Wald. Wasser und Wald sind die Naturgaben, die unser Leitfaden bei der Renovierung des Hotels Park waren. In Kombination mit urbaner Eleganz, Komfort, nachhaltigen Elementen, dem Wohlbefinden und der Gesundheit unserer Gäste haben wir die Geschichte und das Angebot des Hotels Park konzipiert. Bereits am Eingang des Hotels Park können Sie einen atemberaubenden Blick auf den Bleder See genießen, der Sie daran erinnert, dass Sie im Urlaub sind - herzlich willkommen! Auch das innere Thermalbecken, das Wellness-Zentrum und die Saunen in der oberen Etage des Hotels, die auf der einen Seite einen atemberaubenden Blick auf den See und auf der anderen Seite auf die mächtigen Bäume bieten, erhielten ein völlig neues, einzigartiges Aussehen.
  • LJUBLJANA: Hotel City Ljubljana
    Im City Hotel Ljubljana, ein 3-Sterne-Superior-Hotel, stehen Ihnen 207 gemütliche Zimmer zur Verfügung, wo sie sich nach einer ganztägigen Entdeckungsreise ausruhen können. Die Entdeckungsreise endet jedoch nicht beim Betreten des Hotelzimmers. In jedem ist nämlich durch eine Fototapete ein Stückchen Ljubljana verborgen. Die Fotos stammen von dem bekannten Fotografen Žiga Koritnik. So können Sie unter der Drachenbrücke, der Domkirche oder einer noch nicht entdeckten geheimen Ecke der Stadt einschlummern.
  • POSTOJNA: Hotel Jama
    Das Hotel im Herzen des Parks der Höhle von Postojna ist die beste Wahl für die Besucher der Höhle von Postojna und der Burg Predjama. Trotz unmittelbarer Nähe einer der größten Weltattraktionen werden Sie hier Ruhe und Stille der unversehrten Natur finden. Machen Sie einen Spaziergang durch den Park oder nutzen Sie dessen Lage als ausgezeichneten Ausgangspunkt für Tagesausflüge nach Ljubljana, Bled, an die slowenische Küste, nach Triest oder sogar Venedig.
  • LIPICA: Hotel Maestoso
    Das nach einer der klassischen Linien der Lipizzanerhengste benannte Hotel ist ein perfekt gestaltetes Gebäude, das sich auf natürliche Weise mit traditionellen Lipica-Elementen verbindet. Das Lipica-Erlebnis, das am Eingang des Anwesens beginnt, setzt sich im Hotel fort: die weißen Lipica-Zäune, Heubetten und Schiebetüren in den Ställen schaffen ein unvergessliches Lipica-Erlebnis.
  • TRIESTE: Hotel NH
    Das NH Trieste Hotel ist nur fünf Gehminuten von der zauberhaften Altstadt von Triest und der herrlichen Adria entfernt. Egal, ob Sie mit dem Auto, Schiff, Zug oder Flugzeug anreisen (direkte Zugverbindung zwischen der Stadt und dem Flughafen Ronchi dei Legionari) – das Hotel ist leicht erreichbar. Außerdem sind Slowenien und Kroatien nur wenige Kilometer entfernt.
Leistungen

TERRANOVA LEISTUNGEN

  • Übernachtung in Hotels 4**** Kategorie
  • Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück
  • Videobriefing
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen (Streckenkarten, Streckenbeschreibung, Sehenswürdigkeiten, wichtige
  • Telefonnummern)
  • Telefonische Servicehotline für die Dauer der Radreise
  • Navigations AP

NICHT INKLUDIERTE LEISTUNGEN

  • Anreise zum Startpunkt der Tour
  • Rückfahrt am Ende der Tour
  • Getränke, Kurtaxe und alle Extras
  • Mittagessen, Abendessen (falls nicht gebucht)
  • Nicht genannte Eintritte
  • Radverleih und Reiseversicherung
  • Alles nicht ausdrücklich unter dem Punkt "Inkludierte Leistungen“ genannte

__________________________________________________________________________

Karte | Kontakt

 

 

 

 

 


Wir machen Reisen ganz persönlich:

terranova Reisen sind etwas Besonderes. Sie sind nicht “das Übliche von der Stange”. Wir von terranova haben jedes Detail erkundet, geprüft und erfahren. Bevor eine Reise in unserem Programm erscheint, haben wir vor Ort alle Elemente auf ihre Eignung geprüft. Erst wenn sie auch unseren eigenen Maßstäben entsprechen, bieten wir eine Reise an.

 

Ihr Ansprechpartner für diese Reise:

Frederik Pfältzer
terranova Touristik
Martin-May-Str. 7
60594 Frankfurt a. M.
pfaeltzer@terranova-touristik.de
Tel.: +49 69.69.30.54