Mo.-Fr. 09 – 18:00 & Sa. 09 - 13:00 Uhr
+49 (0)9333 - 904 5970

REISE SUCHE

 

KOSTENFREI STORNIEREN

Dank ange­pass­ter Stor­no­-Be­din­gun­gen zei­tig Ihre Reise sichern und Storno­sor­gen hin­ten­an­stel­len! Bei Neubuchung einer Rad-Touren-Teufel Original-Reise können Sie Ihre Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn kostenlos umbuchen oder stornieren. Gültig für alle Rad-Touren-Teufel Original-Reisen mit Reisebeginn bis 31.07.2021! Hier klicken und mehr erfahren.

sicher-reisen

Vom Main zur Aisch: individuelle Radtour ab Würzburg-Sommerhausen bis Bamberg - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
16.05.2021 - 30.09.2021
Preis:
ab 590 € pro Person

Diese Reise verläuft durch abwechslungsreiche Landschaften und kleine Künstlerstädtchen bis nach Bamberg. Schattige Waldwege wechseln sich mit ehemaligen Bahntrassen ab und führen über den Regnitz-Radweg direkt in die UNESCO-Weltkultureberstadt Bamberg.

Mögliche Starttage: Dienstag, Freitag, Samstags

 

  • 6 Tage / 5 Nächte
  • Individuelle Radreise mit Gepäcktransport
  • Gesamtstrecke ca. 190 km per Rad
  • 4 Etappen, 45 bis 52 km
  • Mögliche Starttage: Dienstag, Freitag, Samstag
  • Schwierigkeitsgrad 2 von 5
     

----------------------------------------------------------------------

REISEVERLAUF

1. Tag: Anreise nach Sommerhausen
Das Weindorf Sommerhausen hat sich seit den fünfziger Jahren des letzten Jahrhunderts zu einem kleinen Künstlerstädtchen entwickelt. Das heißt aber auf gar keinen Fall, dass der Wein jetzt eine untergeordnete Rolle spielt. Das gastronomische Angebot ist gut und vielfältig und reicht vom bodenständigen Gasthof bis zum Ein-Sterne-Restaurant. Am Mainufer kann man sehr gut abschalten und die Seele baumeln lassen!

2. Tag: Sommerhausen – Rothenburg
Die ersten Kilometer fahren Sie auf dem Main-Radweg nach Ochsenfurt. Von hier bringt Sie der "Gaubahn-Radweg", eine ehemalige Bahntrasse, nach Bieberehren ins Taubertal. Was die Natur angeht, ist der Oberlauf der Tauber sicher das schönste Stück des Tales. Zunächst von alten Weinbergen umrahmt, säumen später Auwälder die Ufer. Urbane und künstlerische Sehenswürdigkeiten finden sich in Creglingens Herrgottskirche mit dem berühmten Altar von Tilman Riemenschneider, sowie in der Kirche von Detwang mit einem Altar vom gleichen Künstler. Hier erhält man einen ersten Blick auf die mauerumgürtete ehemalige Freie Reichsstadt Rothenburg und versteht sofort den Zusatz "ob der Tauber". Die Sehenswürdigkeiten der Stadt erkundet man am besten selbst auf einem gemütlichen Rundgang oder mit einer Führung. Streckenlänge ca. 52 km; Fahrzeit ca. 4½ Stunden. Mittlere Etappe (leicht hügelig).
 
3. Tag: Rothenburg – Neustadt/Aisch
Nur wenige Kilometer hinter Rothenburg entspringen auf der Frankenhöhe zwei Bäche, Altmühl und Aisch, die Aisch am Nordwesthang, die Altmühl dagegen auf der Südseite der Frankenhöhe, die sich zwar nur auf mäßige 500 Meter erhebt, trotzdem eine Europäischen Wasserscheide bildet. Sie umrunden den Höhenzug und bewegen sich immer in relativ ebenem Gelände Richtung Bad Windsheim. Sie folgen dem noch kleinen Bach durch den "Aischgrund", eine Region frei von großen Städten, die sich selbst als "Frankens gemütliche Ecke" bezeichnet. Streckenlänge ca. 52 km; Fahrzeit ca. 4½ Stunden. Mittlere Etappe.

4. Tag: Neustadt/Aisch – Forchheim
Etwa die Hälfte des Aischtales liegt noch vor Ihnen. In die landschaftliche Vielfalt sind verträumte Dörfer, kleine Städtchen und zahlreiche Fischteiche eingebettet. In Adelsdorf verzweigt der Aischtalradweg in zwei Äste. Sie verlassen die Aisch und folgen dem südlichen Ast, um die ehemalige Kaiserpfalz Forchheim zu erreichen. Streckenlänge ca. 52 km; Fahrzeit ca. 4½ Stunden. Mittlere Etappe.

5. Tag: Forchheim – Bamberg
Zugegeben, der Radweg entlang des Main-Donau-Kanals ist nicht besonders aufregend, aber er bringt Sie schnell und ohne besondere Anstrengungen nach Bamberg. Dass die Besichtigung der malerischen Domstadt den Höhepunkt des heutigen Tages liefert, muss nicht besonders erwähnt werden. Streckenlänge ca. 35 km; Fahrzeit ca. 3 Stunden. Leichte Etappe.

6. Tag: Bamberg und Abreise
Selbst wenn Sie am Vortag schon ein paar Stunden Zeit hatten für einen Streifzug durch Bamberg gibt es bestimmt noch ein paar Sehenswürdigkeiten zu entdecken, für die die Zeit nicht gereicht hat. Sollte eine längere Heimreise vor Ihnen liegen, können Sie diese ohne Zeitdruck antreten.

Diese Tour können Sie auch ab Rothenburg in fünf Tagen mit vier Übernachtungen fahren oder sogar auf vier Tage mit drei Übernachtungen reduzieren, wenn Sie auch noch auf die Abschlussübernachtung in Bamberg verzichten.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ROUTENBEURTEILUNG: Die Etappen verlaufen flach überwiegend an den Flüssen entland. Im Bereich der Frankenhöhe ist eine größere Steigung zu überwinden.
Rad-Kilometer: 190.

Mögliche Starttage: Dienstag, Freitag, Samstag
______________________________________________________________________

 

RAD-TOUREN-TEUFEL LEISTUNGEN

  • 5 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück in gepflegten und von uns geprüften Hotels
  • Gepäckbeförderung von Hotel zu Hotel
  • 7-Tage Servicerufnummer
  • Kartenmaterial mit markierter Wegstrecke und ausführlicher Routenbeschreibung
  • Mögliche Starttage: Dienstag, Freitag, Samstag

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Wählen Sie Ihren Termin
16.05.2021 - 30.09.2021
6 Tage
16.05.2021 - 30.09.2021 | 6 Tage

Unterkünfte - vom Main zur Aisch

Details
  • pro Person im Doppelzimmer (Kat. A)
    740 €
  • pro Person im Doppelzimmer (Kat. B)
    590 €
  • pro Person im Einzelzimmer (Kat. A)
    890 €
  • pro Person im Einzelzimmer (Kat. B)
    730 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Zusatznacht DZ/Du/WC ÜF – Sommerhausen - Hotelkategorie A
    95 €
  • Zusatznacht DZ/Du/WC ÜF – Sommerhausen - Hotelkategorie B
    69 €
  • Zusatznacht EZ/Du/WC ÜF – Sommerhausen - Hotelkategorie A
    140 €
  • Zusatznacht EZ/Du/WC ÜF – Sommerhausen - Hotelkategorie B
    89 €
  • Zusatznacht DZ/Du/WC ÜF – Bamberg - Hotelkategorie A
    95 €
  • Zusatznacht DZ/Du/WC ÜF – Bamberg - Hotelkategorie B
    60 €
  • Zusatznacht EZ/Du/WC ÜF – Bamberg - Hotelkategorie A
    135 €
  • Zusatznacht EZ/Du/WC ÜF – Bamberg - Hotelkategorie B
    80 €
  • Eigenes Rad
    0 €
  • E-Bike / Pedelec
    120 €
  • 7-Gang-Leihrad Rücktritt Herren
    50 €
  • 7-Gang-Leihrad Rücktritt Damen
    50 €
  • 21-Gang-Leihrad Freilauf Herren
    50 €
  • 21-Gang-Leihrad Freilauf Damen
    50 €
  • Rücktransfer inkl. Rad, Bamberg – Sommerhausen
    89 €

Unterkünfte - vom Main zur Aisch

 Teuflisch gut wohnen

Bei der Auswahl der Hotels legen wir besonderen Wert darauf, dass sie dem Charakter der Region entsprechen. Deshalb treffen Sie in Franken überwiegend auf bodenständige Hotels, die von Ortsansässigen meist als Familienbetriebe geführt werden. Die dem heutigen Standard entsprechende Ausstattung werden Sie aber nirgends vermissen. Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche und WC ausgestattet.

Hotelauswahl Kategorie A:

 

Hotelauswahl Kategorie B:

  • Abweichende Hotels/Weingüter in der 2-3 Sterne Kategorie.

 

 

 

Routenvarianten